Nach Bekanntgabe des Karriereendes von Torhüterin Melanie Finger (geb. Schuch), die seit über 13 Jahren das Bönnigheimer Tor sauber hält, wurden die Verantwortlichen des TSV nun fündig. Vom Nachbarverein TSV Nordheim wechselt die 23jährige Kathrin Gerullis zur kommenden Saison nach Bönnigheim. Handballspielen erlernte die Heilerziehungspflegerin bei ihrem Heimatverein in Rutesheim, bevor sie nach Bietigheim wechselte. Seit 2017 ist sie für den TSV Nordheim aktiv und sucht nun beim TSV Bönnigheim eine neue Herausforderung.

(az)