Am Montag, den 25.05.2020 startete das Handballjugendtraining für die weiblichen und männlichen C-, B- und A-Jugenden.

In Kleingruppen, mit maximal 5 Personen auf 1000 m² und unter Einhaltung der Abstandsregeln wurde nach der langen Pause, bedingt durch die Corona-Pandemie, begonnen die Athletik, die Kraft und die Ausdauer auf dem Sportplatz zu trainieren.

Man spürte die Freude bei den Spielerinnen und Spieler sich wieder sportlich zu betätigen, allerdings machte sich die lange Trainingspause seit dem 12.03.2020 auch deutlich bemerkbar.

Aber es sind alle froh, dass das Training wieder starten konnte!