Einladung

Alle Mitglieder und Freunde der Handball-Abteilung sind am Samstag den 17. Juli 2021 um 19:30 Uhr herzlich zur Jahreshauptversammlung „TSV Bönnigheim – Abteilung Handball“ in die Wiesentalhalle in Hohenstein eingeladen.
Die AHA-Regeln sind bei der Veranstaltung zu beachten.

 

Tagesordnung:

1) Begrüßung

2) Bericht des Abteilungsleiters

3) Berichte der Ressortleiter

4) Entlastung

5) Wahlen

6) Ehrungen

7) Anträge

8) Jahresprogramm 2022

9) Sonstiges (z.B. Wünsche und Anregungen)

Anträge zur Jahreshauptversammlung sind bis zum 10. Juli 2021, schriftlich und mit Begründung, beim Abteilungsleiter einzureichen.

 

Mit sportlichem Gruß

Christof Weis

Abteilungsleiter Handball

Nach Bekanntgabe, dass es eine mögliche Qualifikations-Runde für die 3. Liga geben wird, setzten die Verantwortlichen des TSV Bönnigheim alle Hebel in Bewegung, um schnellstens dieses Thema zu besprechen.

Die Jugendabteilung des TSV Bönnigheim – Handball sucht für die kommende Saison Unterstützung. Hast du Lust den jungen HandballerInnen unseren Sport nahezubringen und sie im Training und bei den Spielen zu unterstützen? Dann werde Mitglied in unserem Jugendtrainerteam!

Bei Interesse melde dich bei unserer Jugendleitung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auch im Jahr 2021 sammeln die JugendhandballerInnen des TSV Bönnigheim wieder Altpapier. Sobald die Coronaverordnungen es zulassen, werden wir wieder Altpapier sammeln. Der nächste Sammlungstermin wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Männer-Landesliga Staffel 1:

HSG Böblingen/Sindelfingen 2 - TSV Bönnigheim   26:29 (10:15)

Einen knappen, aber absolut verdienten 29:26 – Erfolg bei der HSG Böblingen/ Sindelfingen feierte der TSV Bönnigheim am Samstagnachmittag in der Sindelfinger Sommerhofenhalle.

TSV Bönnigheim 2 – HSG Lauffen/Neipperg  31:23 (12:12)

Am vergangenen Samstag empfingen die "stabileDamen2" aus Bönnigheim die HSG Lauffen/Neipperg. In der Anfangsphase taten sich beide Mannschaften schwer ins Spiel zu finden. Doch der TSV erkämpfte sich in der 9. Minute ein 5:3.