Nach Bekanntgabe, dass es eine mögliche Qualifikations-Runde für die 3. Liga geben wird, setzten die Verantwortlichen des TSV Bönnigheim alle Hebel in Bewegung, um schnellstens dieses Thema zu besprechen.

TSV Bönnigheim – HSG Leinfelden/Echterdingen 32:30 (13:15)

Mit einer mannschaftlich geschlossenen Leistung und einem starken Rückhalt im Tor erkämpften sich die Bönnigheimerinnen am Sonntagmittag zwei wichtige Punkte gegen die HSG Leinfelden/Echterdingen.

Frauen BWOL: So. 18.10.2020 um 16.45 Uhr TSV Bönnigheim – HSG Leinfelden-Echterdingen

Das nächste Heimspiel bestreiten die Bönnigheimer BWOL-Handball-Damen am Sonntag gegen die HSG Leinfelden-Echterdingen. Ein kleiner Rückblick auf die vergangene Saison könnte bei dem Gastgeberinnen Überheblichkeit ausrufen.

TG Nürtingen – TSV Bönnigheim 29:30 (14:14)

Am Sonntagmittag waren die Bönnigheimerinnen zu Gast beim Aufsteiger TG Nürtigen 2. Die Partie wurde ohne Zuschauer bestritten, von daher war von Anfang an klar, hier musste heute von der Bank als auch von den Spielerinnen auf dem Feld alles gegeben werden.

Die Frauen des TSV Bönnigheim starten am Sa. 03.10.2020 (Spielbeginn 20.00 Uhr zuhause gegen den TSV Birkenau) in ihre sechste Oberligasaison.

TSV: Stefan, berichte doch kurz von der vergangenen Saison.

 

Frauen BWOL: TSV Birkenau - TSV Bönnigheim 28:34 (14:17)

Zweites Spiel, zweiter Sieg in der Baden-Württemberg-Oberliga der Frauen des TSV Bönnigheim. Beim Absteiger aus der dritten Liga, dem stark verjüngten südhessischen TSV Birkenau, gelang den mutig aufspielenden Gästen in ihrem ersten Auswärtsspiel dieser Saison ein auch in dieser Höhe verdienter 34:28 – Erfolg. Dabei taten sich die TSV-lerinnen, die auf Stammtorhüterin Melanie Schuch (Hochzeit), Alice Vilara-Heipl und Mara Hafendörfer verzichten mussten, zum Teil recht schwer mit der offensiven Deckungsweise der Gastgeberinnen, so dass TSV-Trainer Stefan Martin am Ende von einem „Arbeitssieg“ sprach: „Die junge Truppe aus Birkenau war für uns ein unangenehmer Gegner, dem wir aber durch unsere zumindest phasenweise schwache Abwehrleistung das Toreschießen auch leicht gemacht haben. In der zweiten Halbzeit hält Michelle Altmann im Tor zwei, drei wichtige Bälle“, sagte er.

meic, lea

RA / RR

SPITZNAME: -
JAHRGANG: 1999
BERUF: Studentin

LIEBLINGSÜBUNG
Pfosten-Latten-Ball
HASSÜBUNG
Sprints

graner, sandra

KM

SPITZNAME: Sanne
JAHRGANG: 1994
BERUF: Immobilienverwalterin

LIEBLINGSÜBUNG
Schlafkönig
HASSÜBUNG
Paules Lieblingsübungen (Dips
und Mountain Climber)

grosser, maike

KM

SPITZNAME: -
JAHRGANG: 1999
BERUF: Einkäuferin

LIEBLINGSÜBUNG
Trinkpause
HASSÜBUNG
Shuttle Run

samer, stefanie

RM

SPITZNAME: Steffi
JAHRGANG: 1988
BERUF: Lehrerin

LIEBLINGSÜBUNG
3:3
HASSÜBUNG
Positionskönig + Dreher üben

ullrich, chiara

RM / RR / LA

SPITZNAME: -
JAHRGANG: 1999
BERUF: Industriekauffrau

LIEBLINGSÜBUNG
Siebenmeter- und Positionswerfen
HASSÜBUNG
Liegestütz und Joggen

groeger, annika

RL / RM / RR

SPITZNAME: Anni
JAHRGANG: 1998
BERUF: Immobilienkauffrau

LIEBLINGSÜBUNG
Boden-Wand-Boden
HASSÜBUNG
Sprints

haar, lara

RR / RA

SPITZNAME: -
JAHRGANG: 2001
BERUF: Studentin

LIEBLINGSÜBUNG
Wurftraining
HASSÜBUNG
Sprints

welz, jasmina

LA

SPITZNAME: Mina
JAHRGANG: 1993
BERUF: Immobilienkauffrau

LIEBLINGSÜBUNG
One Touch Aufwärmspiel
#Vespergarantiert
HASSÜBUNG
Mountain Climbers

zaeh, alexandra

KM / RM

SPITZNAME: Alex
JAHRGANG: 1989
BERUF: Marketingmanagerin

LIEBLINGSÜBUNG
Fußball
HASSÜBUNG
63, 63 kurz, 63 extra

haeberlen, sina

RL

SPITZNAME: Ute
JAHRGANG: 1999
BERUF: Studentin

LIEBLINGSÜBUNG
Fußball
HASSÜBUNG
Sportplatztraining mit Captain Sebi

hafendoerfer, mara

LA / RM

SPITZNAME: -
JAHRGANG: 1999
BERUF: Industriekauffrau

LIEBLINGSÜBUNG
One Touch
HASSÜBUNG
Laufeinheiten bei Sebastian auf
dem Sportplatz

wald, theresa

LA / RM

SPITZNAME: The
JAHRGANG: 1993
BERUF: Sozialversicherungsfachangestellte

LIEBLINGSÜBUNG
-
HASSÜBUNG
Koordinationsleiter